zmanszeuch

Brettspiele, Filme, Comics, Manga und so'n Zeuch

Film: MacGruber

Film

„MacGruber“ ist eine Komödie und die filmische Umsetzung der Saturday Night Live Sketche mit Will Forte und Kristen Wiig die die Serie MacGyver parodiert haben.

  • Originaltitel: „MacGruber“
  • Regisseur: Jorma Taccone
  • Darsteller: Kristen Wiig, Will Forte, Val Kilmer, Ryan Phillippe u.a.
  • Vertrieb durch Universal Studios
  • Laufzeit: ca. 86 min
  • Erscheinungsjahr: 2010
  • Altersfreigabe: FSK 16

(Ganz) kurz zur Story:

Den USA werden eine Rakete mit Atomsprengkopf gestohlen. Die Verantwortlichen sind ratlos…es gibt nur einen Mann der die Welt (also die USA) jetzt noch retten kann. MacGruber (kein Vorname) ist ein hochdekorierter Elitesoldat, der den Green Berets, den Navy Seals und den Army Rangers angehörte, sich nun aber im Ruhestand in einem Kloster befindet. Er kehrte Amerika damals den Rücken als bei seiner Hochzeit seine Braut in die Luft gesprengt wurde. Aber als er erfährt, dass sein neues Ziel der Mann sein würde, der damals seine zukünftige Ehefrau ermordet hat kehrt er für einen letzten Einsatz zurück.
MacGruber stellt also ein Team zusammen um seinem Erzfeind Dieter von Cunth endgültig das Handwerk zu legen und endlich Rache zu üben.

Meine unqualifizierte Meinung:

Die alten unter uns erinnern sich noch an eine Serie namens MacGyver. Das war ein Typ der nicht aus der Ruhe zu bringen war und mit einer Kugelschreibermine, einer Büroklammer und einem Kaugummi ein Perpetuum Mobile basteln konnte.
Und dann gab es da noch Saturday Night Live. Die Amerikanische Antwort auf RTL Samstag Nacht…noch bevor es die Sendung auf RTL überhaupt gab.
MacGruber wurde als Parodie auf MacGyver ausgestrahlt…und die sketche sind auch heute noch lustig. Sehr zu empfehlen ist übrigens der Gastauftritt des originalen MacGyvers in den Sketchen.

Der Film transportiert den Sektch/Parodie Charakter sehr gut ins Filmformat. Die Hauptcharaktere sind völlig überzeichnet (insbesondere der Titelheld) und schon das Titellied lässt erahnen, dass man diesen Film nicht allzu ernst nehmen sollte. Eine Textzeile lautet: „MacGruuuuber…we made fucking moviiiie!“.
Dementsprechend ist die Hauptfigur dann auch ein ziemlicher Lauch. Ein überheblicher, aggressiver Vollidiot der gerne Gadgets bastelt (die nicht funktionieren) und jede Situation fast instinktiv noch schlimmer macht (Stichwort: Oberdecker).
Das einzige was er wirklich gut kann ist Kehlen rausreissen.

Dieser Film bietet nebenbei noch eine der (insgesamt zwei) besten Sexszenen die die Filmwelt je gesehen hat (die andere ist in Team America zu finden).

Tatsächlich ist es relativ schwer diesen Film zu beschreiben…also schaut ihn euch einfach an.

Zur besseren Einordnung für meine Leser gebe ich noch eine Wertung für diesen Film:

MacGruber bekommt von mir zwei Daumen, einen großen Zeh und eine Vokuhila!

Tagged , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.